Schnelltestzentrum

Lassen Sie sich in unserem Schnelltestzentrum am Hermannsdenkmal testen

Ab dem 11.10. kostenpflichtig – 15 € – Bar- oder Kartenzahlung möglich.

Folgende Personengruppen haben weiterhin die Möglichkeit sich kostenlos zu testen lassen:

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind – amtlichen Lichtbildausweis als Nachweis mitbringen
  • Schwangere – Mutterpass als Nachweis mitbringen (in Kombination mit einem Ausweisdokument)
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können – ärztliche Bescheinigung über eine medizinische Kontraindikation als Nachweis mitbringen
  • Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Quarantäne begeben mussten – Bescheid über die Quarantäne als Nachweis mitbringen
  • Studierende aus dem Ausland, die mit einem in Deutschland nicht anerkannten Impfstoff geimpft wurden – Impfnachweis mitbringen
  • Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben – Bescheinigung des Studieninstituts als Nachweis mitbringen

Das Testzentrum hat während der Öffnungszeiten der Gastronomie geöffnet. (täglich von 10 bis 18 Uhr)

Der Test ist generell 48 Stunden gültig (in NRW). Wird ein tagesaktueller Test benötigt, darf dieser maximal 24 Stunden zurückliegen.


Damit es vor Ort noch schneller geht…

…können Sie sich das Registrierungsformular bereits vorab als PDF runterladen, ausfüllen und ausdrucken: Registrierungsformular

Stand: 11.10.2021